Primeo Energie Industrie­contracting

Seit einigen Jahren zeigt sich bei grossen und mittleren Wirtschaftsunternehmen der Trend zum Outsourcing von Aufgaben, die nicht primär zum Kerngeschäft gehören. Anstelle des Betriebs von Energieanlagen, Versorgungssystemen und der Entsorgung von Sonderabfällen aller Art durch die Firma selber, werden diese Aufgaben an spezialisierte Unternehmen ausgelagert.

Wir haben mit der Gründung der Primeo Energie Industriecontracting AG eine Geschäftseinheit gebildet, die massgeschneiderte Outsourcing-Konzepte anbietet. Basis bildet das von uns seit über 20 Jahren erfolgreich aufgebaute und international etablierte Wärmecontracting. Zu den Hauptaufgaben des Industriecontractings gehört die Versorgung mit Dampf, Strom und Wasser sowie die Entsorgung von Abwasser und Sonderabfällen. Das gebündelte Know-how wird seit Januar 2011 von der Siegfried-Gruppe, mit Sitz in Zofingen, umfassend genutzt. Durch die Zusammenarbeit mit der Primeo Energie Industriecontracting AG kann sich Siegfried vollumfänglich ihrem Kerngeschäft, der Produktion von pharmazeutischen Wirkstoffen, widmen und profitiert zugleich von einem professionellen und kostengünstigen Service.

Energieversorgung mit Strom, Dampf, Wasser, Stickstoff und Druckluft

Die Versorgung mit Dampf erfolgt aus Dampfkesseln und der thermischen Abluftreinigungsanlage. Das Wasser wird hauptsächlich aus dem von der Primeo Energie betriebenen Grundwasserpumpwerk gefördert. Von der Flüssigstickstoffanlage wird der gasförmige Stickstoff  durch das Primärnetz zu den einzelnen Produktionsbauten der Siegfried gefördert Mit drei dezentralen Kompressoren und einer Ringleitung wird das Werk in Zofingen mit Druckluft versorgt.

Entsorgung von Abwasser, Abluft und Sonderabfällen der Chemie und Pharma

Mittels drei verschiedenen Kanalisationssystemen und deren Pumpwerken werden Industrie- und Schmutzwasser der regionalen Kläranlage zugeführt und das anfallende Kühlwasser in den nahen Vorfluter geleitet. Die in der chemischen Produktion anfallenden Abluftarten werden über Rohrbrücken der im Kesselhaus stationierten thermischen Abluftreinigungsanlage (TAR) zugeführt. Die Abfalllösemittel der Firma Siegfried werden vor Ort in zwei Tanklager mit insgesamt 8 Lagertanks zwischengelagert und anschliessend von externen Fachfirmen entsorgt.

Bewirtschaftete Medien und Stoffe

  • Dampf
  • Strom
  • Wasser
  • Abwasser
  • Stickstoff
  • Druckluft
  • Abfall
Kennzahlen  

Stromversorgung

20 – 22 Millionen kWh pro Jahr

Dampf und Wärme

35 – 37 Millionen kWh pro Jahr

Wasserversorgung

1.6 – 1.8 Mio. m3 pro Jahr

Abluftentsorgung

6’000 – 8’000 m3 pro Stunde

Lösemittelabfälle

10’000 – 16’000 Tonnen pro Jahr

Leistungen Primeo Energie Industriecontracting AG

Finanzierung, Betrieb und Unterhalt.

Bei Störungen oder Stromunterbrüchen wählen Sie bitte:

Netzgebiete Basel und Region Olten (AVAG) +41 61 415 41 41

Primeo Energie
Weidenstrasse 27
4142 Münchenstein
Öffnungszeiten

MO-DO: 8-12 Uhr und 13-17 Uhr

FR: 8-12 Uhr und 13-16 Uhr

Empfang und Kundencenter

MO-DO: 8-12 Uhr und 13-18 Uhr

FR: 8-12 Uhr und 13-16 Uhr