Technische Anschlussbedingungen EEA und Speicher

Bitte beachten Sie bei der Realisierung einer EEA unsere TAB EEA. Diese gelten auch für Speicher.

Technische Anschlussbedingungen (TAB) für den Parallelbetrieb von Energieerzeugungsanlagen (EEA) und Speicher im Stromversorgungsnetz der Primeo Energie

Schemas:

Weitere Informationen finden Sie auch auf den Themenseiten «Strom selber produzieren» und «Speicher».
Seit dem 27. März 2019 gelten in den Netzgebieten der Primeo Netz AG und der Aare Versorgungs AG (AVAG) dieselben TAB EEA.

Werksabnahme und einzustellende Normen 
Primeo Energie führt bei allen EEA eine Werksabnahme durch. Der Produzent belegt Primeo Energie, dass alle Vorgaben eingehalten und die Einstellungen gemäss TAB EEA vorgenommen wurden.

In der Regel, und sofern nicht anders vermerkt auf dem Anschlussgesuch, ist die Ländereinstellung Schweiz nach NA/EEA-CH einzustellen. Alternativ kann der aktuelle Datensatz der VDE-AR-N 4105:2018-11 (resp. für
Mittelspannung 4110) gewählt werden.  Ältere und nicht mehr gültige Ländersätze dürfen nicht mehr verwendet werden.

Standardmässig soll cosφ=1 als statische Netzstützung gewählt werden.
 

Bei Störungen oder Stromunterbrüchen wählen Sie bitte:

Netzgebiete Basel und Region Olten (AVAG) +41 61 415 41 41

Primeo Energie
Weidenstrasse 27
4142 Münchenstein
Öffnungszeiten Kundendienst

MO-FR: 7.30-17.30 Uhr

Öffnungszeiten Empfang
und Telefonzentrale

MO-DO: 8-18 Uhr

FR: 8-16 Uhr