220513_TdS_AeschTag2_170553_cTimoOrubolo

"Ein Sponsoring, das zu uns passt"

1 min

Primeo Energie ist Hauptsponsorin des grössten Schweizer Radrennens, der Tour de Suisse. Im Interview spricht Primeo Energie-CEO über die Hintergründe des Engagements und er verrät, was ihn an der Landesrundfahrt besonders fasziniert. 

Herr Christmann, warum ist Primeo Energie Hauptsponsorin der Tour de Suisse?

Wir möchten die Bekanntheit und Sichtbarkeit der Marke Primeo Energie in der gesamten Schweiz erhöhen. Das ist wichtig für unsere Kundenbeziehungen, aber auch, um neue Talente anzuziehen. Wir haben aber auch nach einem Sponsoring gesucht, das zu unseren genossenschaftlichen Werten und unserem Leitbild passt: wir bündeln Energie. Das Fahrrad ist ein Teamsport und ein beliebtes Transportmittel, das von vielen Menschen in der Schweiz und in Frankreich genutzt wird. Die Tour de Suisse eignet sich hierfür wie kaum ein anderer Event.

Was haben Primeo Energie und die Tour de Suisse gemeinsam? 

Es gibt mehrere Gemeinsamkeiten. Die Popularität des Sports und die Zugänglichkeit der Sportlerinnen und Sportler. Beide haben viel mit Energie zu tun. Bei beiden spielen Technik, neue Technologien und Innovation eine Rolle. Und nicht zuletzt ist für uns beide das Thema Nachhaltigkeit sehr wichtig. Die Tour de Suisse möchte zum nachhaltigsten Radrennen der Welt werden. Unser Ziel ist es, bis 2040 CO2-neutral zu werden.

Cedric_Christmann-SL2_S01099

Cédric Christmann ist überzeugt: Primeo Energie und Radsport passen bestens zusammen

Primeo Energie sponsert viele Radsportveranstaltungen und Vereine. Warum ausgerechnet der Radsport?

Unser Motto ist: "Mir Liebe Velo". Denn Radsport ist sehr zugänglich und beliebt, auch bei vielen unserer Kundinnen und Kunden. Velos sind sehr präsent in der Öffentlichkeit. Deshalb sind wir neben der Tour de Suisse auch bei Rennen wie der Tour de Romandie, der Tour Alsace oder dem Frauencup aktiv.

Aber auch bei regionalen Radsportveranstaltungen sieht man immer wieder das Primeo-Energie-Logo.

Als regional verwurzeltes Unternehmen engagieren wir uns für unsere Region. Deshalb unterstützen wir etwa das Trailcenter in Aesch, das Bikefestival Basel oder auch örtliche Veloclubs. Nicht zuletzt wollen wir gemeinsam mit den Kunden die Energiewende voranbringen, und dabei spielt Radfahren eine Rolle.

Was fasziniert Sie an der Tour de Suisse?

Es ist eines der grössten Sportereignisse in der Schweiz. Neben der sportlichen Spannung bietet es auch eine sehr schöne Art, das Land zu entdecken oder wiederzuentdecken. Ich finde es ausserdem grossartig, dass die Tour de Suisse weiblicher wird. Auch bei Primeo Energie versuchen wir verstärkt, Frauen anzusprechen und gerade für eher männerdominierte Berufe wie Netzelektriker zu gewinnen.

Sie kommen ursprünglich aus Frankreich. Ganz ehrlich: Tour de Suisse oder Tour de France, wofür schlägt Ihr Herz?

Ich bin Schweizer und Franzose, lebe mit meiner Familie in der Schweiz, und meine Mutter kommt aus Italien. Mein Herz ist also gross genug, um für die Tour de Suisse, die Tour de France, den Giro dʼItalia und die Vuelta zu schlagen.

220513_TdS_AeschTag2_155105_cTimoOrubolo

Unter dem Motto «Mir liebe Velo» ist Primeo Energie beim Radsport ganz vorne mit dabei. So engagieren wir uns für die Tour de Suisse und zahlreiche weitere Veloveranstaltungen und -vereine.

Erfahren Sie mehr über unser Engagement

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Nein