Erlebnis- und Science Center Primeo Energie Kosmos

Energieantworten auf Klimafragen:
Wie erreichen wir das erklärte Ziel der Klimaneutralität und was hat die Energiewende damit zu tun? Ab Oktober 2022 finden Schulklassen, Familien, Vereine, Firmen und Einzelpersonen Antworten auf diese Frage im neuen Primeo Energie Kosmos an unserem Hauptsitz in Münchenstein – pünktlich zum 125. Firmenjubiläum.

Energie erleben und Klimaschutz verstehen

Entdecken - machen - staunen

Im Primeo Energie Kosmos wird erlebbar, was der Klimawandel bedeutet und wie wir die Energiewende schaffen werden. Besucherinnen und Besucher können in der rund 45-minütigen Erlebnisshow im ehemaligen Elektrizitätsmuseum in die spannende Energiewelt eintauchen, die Sonne spüren, auf ein Windrad steigen, in ein Wasserkraftwerk eintauchen und am Schluss sogar auf Wolken gehen.  

Selber Hand anlegen und Klima- und Energiephänomene verstehen

Im Neubau finden Besucherinnen und Besucher auf zwei Stockwerken ausgewählte Experimentierstationen rund um Phänomene zu Klima- und Energiethemen. Hier wird selber Hand angelegt und mit allen Sinnen erlebt, was die Energiewende mit Klimaschutz zu tun hat. Wir glauben, wer verstanden hat, wie kostbar Energie ist, der nutzt sie verantwortungsvoll und nachhaltig.   

Workshops und Events

Und für alle, die noch mehr ins Thema abtauchen möchten, bieten sich unsere Events und Workshops an - egal ob für eine Geburtstagsfeier, einen Schulausflug oder für einen Firmenanlass, wir bieten für jeden etwas. Auch unsere bewährten Solarauto- und Lampen-Workshops wird es weiterhin geben. Aktuelle Informationen folgen.

Öffnungszeiten (Änderungen vorbehalten) 

  • Für Gruppen: Auf Anmeldung von Montag bis Samstag. Mindestens 10 Teilnehmer*innen. Buchungsanfragen nehmen wir gerne bereits heute entgegen unter kosmos@primeo-energie.ch.
  • Für die Öffentlichkeit: Mittwochnachmittags von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr und samstags sowie sonntags jeweils von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

Unsere Highlights

  • Erlebnisshow
  • Experimentierstationen
  • Führungen zu den Experimentierstationen mit vielen zusätzlichen Experimenten
  • Energieshows
  • Kindergeburtstage mit dem Roboter Sabor
  • Bastelworkshops
  • Führungen im Unterwerk
  • Events für Familien und Bastler 

Für Schulklassen

Die interaktiven Experimentierstationen und Erlebnisshows bieten für alle Altersstufen etwas und ermöglichen Schülerinnen und Schülern komplexe Phänomene rund um Klima- und Energie zu erleben und zu verstehen. Sie erfahren Wissenswertes über den Klimawandel und finden Energieantworten auf  Klimafragen. Zusammen mit unseren Arbeitsblättern, den Bastelworkshops, den Energieshows und den Führungen berücksichtigen wir Ihre Bedürfnisse und bieten für jeden ein einmaliges Erlebnis.  
Unsere Schulangebote richten sich nach dem Lehrplan und sind gemeinsam mit Lehrpersonen und der FHNW entwickelt worden.  

Bewährtes bewahren

Die beliebten Solarauto- und Bastelworkshops sowie die Kindergeburtstage werden weitergeführt.

Selber ein Solarmobil bauen

Wir bieten Kindern und Jugendlichen im Solarworkshop einen spielerischen Einstieg in die Welt der erneuerbaren Energien. Die Solarpioniere bauen unter Anleitung von Fachpersonen ihr eigenes Solarmobil. Zur Auswahl stehen ein Auto, ein Flugzeug, ein Traktor, ein Schiff, eine Lokomotive, eine Seilbahn, ein Quad oder ein dreirädriges Motorrad (Trike). Pro Workshop kann eine Modellvariante gewählt werden. Die Solarfahrzeugmodelle sind mit einer Miniatursolarzelle versehen, die die nötige Energie für den Betrieb liefert.

Kursdauer: 3 Stunden
Teilnehmerzahl: 10 bis 15 Personen, mit Voranmeldung
Zielgruppen: Kinder, Ferienpass, Primarschulen, Sekundarschulen

Kindergeburtstag einmal anders

Bauen, schrauben, bohren, schleifen, malen und lachen. Der Spass ist garantiert – die Kinder bauen ihr eigenes Solarmobil und dürfen dieses auch behalten. Bei der Anmeldung bestimmt das Geburtstagskind, welches Solarmobil gebaut werden soll. Dabei gibt es eine breite Auswahl gemäss Fotos von den Modellen.

Die Kinder erfahren allerlei Wissenswertes zur Solartechnik: aus welchem Material Solarzellen gemacht sind, wie sie Strom erzeugen und wo sie im Alltag eingesetzt werden. Nach der Arbeit bleibt den Kindern noch genügend Zeit, den Geburtstag richtig zu feiern und zu geniessen. Wichtig: die Eltern müssen Kuchen, Getränke, Becher, Servietten usw. selbst mitbringen.

Kursdauer: 3 Stunden
Alter: ab 7 Jahre (1. Klasse)
Teilnehmerzahl: Mindestens 10 bis 15 Kinder
Zielgruppen: Kinder von Kunden Primeo Energie

Experimente

Spannungsgeladen geht es bei unseren Experimenten zu. Die Schüler erfahren an eindrücklichen Beispielen die Grundlagen und Gesetzmässigkeiten rund um die Elektrizität. Anhand der Experimente werden abstrakte Begriffe auf intuitive Weise verständlich gemacht. Es werden Experimente zu folgenden Themen gezeigt:

  • Statische Elektrizität
  • Kartoffelbatterie (Stromkreis)
  • Elektromagnetische Induktion (Generator, Transformator)
  • Erzeugung und Umwandlung elektrischer Energie in andere Energieformen
  • Photovoltaik (Energie aus Sonnenlicht)
  • Experimente mit hohen Strömen oder mit hohen Spannungen

Ziel der Experimente ist es, Schüler über die Funktionsweise unseres Stromnetzes aufzuklären: Weshalb benötigen wir Hochspannung, weshalb gibt es bei Steckdosen keinen Plus- und keinen Minuspol und vieles mehr.


Wir bieten einen energiegeladenen Firmen- oder Vereinsausflug

Der dritte Stock im Neubau bietet sich für Events aller Art an (bis ca. 50 Personen). Für grössere Gruppen kann der Neubau exklusiv gemietet werden, denn die Experimentierstationen lassen sich auf die Seite schieben. So werden unterschiedliche Events möglich, die Besuchern und Gästen eine Fülle an Inspirationen und Eindrücken bieten – auf Wunsch mit Apéro und Rahmenprogramm.  

Wir helfen gerne