Unternehmen

clever. inspirierend. zukunftsorientiert.

Wir machen das Zuhause smarter, die Mobilität nachhaltiger und motivieren Menschen zum effizienten Umgang mit Energie. Wir entwickeln Energielösungen für Privat- und Geschäftskunden, Energieversorgungsunternehmen, Städte und Gemeinden.

615 Mitarbeitende versorgen in der Schweiz und in Frankreich über 170‘000 Kunden zuverlässig mit Energie. Unsere Geschäftsfelder sind Energie, Netz, Wärme und Erneuerbare Energien. Und wir sind von der Produktion über den Handel bis zur Verteilung und den Vertrieb entlang der gesamten Wertschöpfungskette tätig.

Wir leben Genossenschaft – Wissensvermittlung über Generationen hinaus

Primeo Energie wurde 1897 als Genossenschaft Elektra Birseck Münchenstein (EBM) gegründet. Sie hat den Hauptsitz in Münchenstein (Schweiz) und in Paris die Niederlassung Primeo Energie France.

Mit unserer Wissensvermittlung an Kinder und Jugendliche tragen wir dazu bei, dass auch die kommenden Generationen verantwortungsbewusst leben. 

00:0000:00

Unsere Kompetenzen

Energie

Um im starken Wettbewerb noch erfolgreicher agieren zu können, bündeln wir seit 2021 gemeinsam mit den EKZ (Elektrizitätswerke des Kantons Zürich) die Kompetenzen im Energievertrieb für Energieversorgungsunternehmen (EVU) und Geschäftskunden. Mit der am Markt tätigen Primeo Energie AG wurde die Grundlage für eines der führenden Schweizer Vertriebsunternehmen geschaffen. Entwicklungen in Richtung eines zukünftigen durch Dezentralisierung, Digitalisierung und Dekarbonisierung geprägten Energiesystems verfolgen wir unmittelbar und leiten daraus smarte Geschäftsmöglichkeiten ab. Das Elektrizitätsgeschäft umfasst die Beschaffung und den Verkauf von Strom und Gas. Wir nutzen unser umfassendes Know-how sowie langjährige Partnerschaften, um unseren Kundinnen und Kunden in der Schweiz und in Frankreich passende Produkte und Dienstleistungen anzubieten.

Netz

Im Segment Netz sind der Transport, die Verteilung von Strom, die Grundversorgung und die Erbringung von netznahen Dienstleistungen, wie dem Betrieb von Netzen für Dritte, dem Hochspannungs-Contracting, der E-Mobilität und der öffentlichen Beleuchtung, zusammengefasst. Die Wertschöpfung basiert auf der bestehenden Infrastruktur und dem Prozess-Know-how, diese effizient zu planen, zu erstellen und zu betreiben. Primeo Netz AG und Aare Versorgungs AG (AVAG) sind Eigentümerinnen der gesamten modernen Netzinfrastruktur, vom Anschluss am schweizerischen Übertragungs-netz bis hin zum Hausanschluss (Netzebenen 2 bis 7). Sie überwachen und steuern Tag und Nacht die elektrischen Energieflüsse innerhalb des Versorgungsgebiets. Mit einem dezentralen Pikettdienst garantieren sie eine schnelle Störungsbehebung und damit eine sehr hohe Versorgungssicherheit.

Wärme

Das Wärme-Contracting von Primeo Energie stellt eine effiziente Lösung für den Bezug von Wärme für die Raumheizung und das Brauchwarmwasser dar. Primeo Energie baut smarte, zukunftsweisende Anlagen mit modernsten Technologien und intelligenten Komponenten. Neben Wärme nimmt Kälte einen immer höheren Stellenwert bei der Gebäudeversorgung ein. Nachhaltige, klimaschonende und clevere Lösungen machen das Energiecontracting zu einem erfolgreichen Geschäftsmodell. Kontinuierlich wird der Anteil an erneuerbaren Energien erhöht, um fossile Brennstoffe einzusparen und den CO2-Ausstoss zu reduzieren. Genutzt werden Holz, Altholz, Pellets, Maisspindel, Umweltwärme aus Wärmepumpen, Solarthermie, Abfälle, Bio- und Klärgas. Bei der Nutzung von Abwasserwärme von Kläranlagen nehmen wir eine Pionierstellung ein. Bei grossen und mittleren Wirtschaftsunternehmen zeigt sich der Trend zum Outsourcing von Aufgaben, die nicht zum jeweiligen Kerngeschäft gehören. Primeo Energie hat mit der Gründung der Primeo Energie Industriecontracting AG eine Geschäftseinheit gebildet, die spezielle Outsourcing-Konzepte anbietet. Zu den Hauptaufgaben gehören die Versorgung mit Dampf, Strom und Wasser sowie die Entsorgung von Abwasser und Abfällen.

Erneuerbare Energie

Die Primeo Energie-Gruppe verfügt über eine ausschliesslich CO2-freie und auf erneuerbaren Energien basierenden Stromproduktion. Sie hält wesentliche Anteile an Alpiq, dem Rheinkraftwerk Birsfelden und aventron. aventron ist eine regional verankerte, europäisch ausgerichtete Grünstromproduzentin, welche ausschliesslich in Kleinwasserkraft, Windkraft und Sonnenkraft investiert. aventron, welche Primeo Energie 2005 gründete, verfügt heute über eine installierte Leistung von über 680 Megawatt in der Schweiz, in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien und Norwegen.

Geschäftsleitung und Verwaltungsrat

Die Entwicklung von der regionalen Energieversorgerin hin zu einer der führenden nationalen Anbieterinnen von innovativen Produkten und Dienstleistungen rund um Energie ist bei uns in vollem Gange. Primeo Energie ist kerngesund, finanziell wie personell. Wir sind bestens gerüstet und hochmotiviert, um die Herausforderungen der kommenden Jahre erfolgreich zu meistern.

«Wir wollen die Chancen der Marktöffnung aktiv nutzen. Dies verlangt eine klare strategische Ausrichtung und eine weitsichtige Planung.»

Geschäftsleitung

Von links nach rechts:

Lukas Küng, Geschäftsführer Primeo Netz AG, Dr. sc. techn., dipl. El.-Ing. ETH
Conrad Ammann, CEO Primeo Energie Gruppe, Dr. sc. techn., dipl. El.-Ing. ETH
Michael Schneider, Geschäftsführer Primeo Wärme AG, Dipl. Ing. FH
Cédric Christmann, Geschäftsführer Primeo Energie AG, MSc IECS, MBA IMD
Dominik Baier, Bereichsleiter Corporate Services, lic. iur., Advokat
Stephan Naef, CFO, lic. oec. publ., VWL
Antoine Millioud, dipl. Masch.-Ing. ETH, MBA INSEAD

Verwaltungsrat

Andreas Büttiker, Präsident des VR, lic. rer. pol., Direktor BLT AG, im VR seit 2005, gewählt bis 2025
Urs Grütter, Vizepräsident des VR, eidg. dipl. Buchhalter, dipl. Controller SIB, dipl. Kader-Wirtschaftsinformatiker SIB, Präsident und Delegierter des VR der Stöcklin Logistik AG, im VR seit 2002, gewählt bis 2026
Andreas Dürr, lic. rer. pol., Anwalt, im VR seit 2005, gewählt bis 2026
Carmen Gerber-Balmelli, Stiftungsrätin Fürsorgefonds der Gerber-Vogt AG, Präsidentin VR Raiffeisen Allschwil-Schönenbuch - Vizepräsidentin und Mitglied des Audit Committee, gewählt bis 2026
Elisabeth Schneider-Schneiter, lic. iur., Nationalrätin, Präsidentin der Handelskammer beider Basel, im VR seit 2012, gewählt bis 2024
Simone Winter, Leiterin Unternehmensentwicklung, Mitglied der Geschäftsleitung Gasverbund Mittelland AG (GVM), gewählt bis 2026
Gilbert Fuchs, Professor und Directeur des Etudes Université Haute-Alsace, Präsident SIDEL, im VR seit 2008, gewählt bis 2026
Thomas Flatt, Dr. med., MBA INSEAD, Unternehmer und professioneller Verwaltungsrat, im VR seit 2020, gewählt bis 2024
Beatrice Van der Haegen, Dr. iur., eidg. dipl. Steuerexpertin, Advokatin, Partnerin von Ludwig + Partner AG, im VR seit 2016, gewählt bis 2024

Delegierte

Als Genossenschaft mit rund 56'000 Mitgliedern führen wir jährlich eine Delegiertenversammlung (DV) durch. Die Genossenschaftsmitglieder in den von der Primeo Energie versorgten Gemeinden wählen dazu alle vier Jahre ihre Delegierten. Diese vertreten die Gesamtheit der Genossenschaftsmitglieder und stellen die Verbindung zu Primeo Energie sicher. Die Mitwirkungsrechte der Delegierten ergeben sich aus den Statuten.

Die Delegiertenversammlung besteht derzeit aus 342 Mitgliedern:

  • 218 gewählte Delegierte
  • 115 VertreterInnen von öffentlich-rechtlichen und privaten Grosskunden
  • 9 Mitglieder des Verwaltungsrats

Hier geht's zum Portal

Primeo Energie in Zahlen

Kennzahlen Primeo Energie20212020

Umsatz in Mio. CHF

1139

843

EBIT in Mio. CHF

72

52

Bilanzsumme in Mio. CHF

2'724

2'389

Eigenkapital in % des Gesamtkapitals

52

57

Elektrizitätsgeschäft in Mio. kWh

13'522*

8'465

Wärmeverkauf in Mio. kWh

675

608

Erneuerbare Energien in Mio. kWh

1'610

1'548

Anzahl Genossenschafter

56'096

55'913

Anzahl Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (Vollpensen)

590

589

* Infolge Neuaufstellung des Segments Elektrizitätsgeschäft (Bündelung Energievertrieb zusammen mit EKZ Elektrizitätswerke des Kantons Zürich) ist die Vergleichbarkeit zum Vorjahr nicht gegeben.

Beteiligungen

Beteiligungen

Mit aventron fördern wir den Auf- und Ausbau von neuer erneuerbarer Energie – und dies in ganz Europa. Als Mehrheitsaktionärin von aventron gehören wir zu den grössten Produzenten von erneuerbarer Energie in der Schweiz.

Gemeinsam mit der EKZ und Romande Energie haben wir Enersuisse gegründet. Somit sind wir Mitgründer des grössten Data-to-Cash Anbieters in der Energieversorgungsbranche der Schweiz.

In einer Kooperation mit Alpiq, Groupe E und ewb, ist es unser Anspruch, das grösste Ladenetz für Elektroautos zu bauen. Darum haben wir MOVE gegründet. Mit über 30'000 Lademöglichkeiten in der Schweiz und ganz Europa, gehört unsere Tochtergesellschaft zu den grössten Anbietern für Ladeinfrastruktur im Bereich E-Mobility und baut ihren Vorsprung laufend aus.

Gemeinsam mit der Baselland Transport AG (BLT) und der Basler Kantonalbank, haben wir die Pick-e-Bike AG gegründet. Über diese betreiben wir in der Region Basel ein E-Bike und E-Scooter-Sharing-Angebot für die breite Öffentlichkeit.

Zusammen mit der Elektra Baselland (EBL) und der Industriellen Werke Basel (IWB) engagieren wir uns als Aktionärin der Biopower AG. Mit ihren Anlagen verwandelt sie Bioabfälle in Energie.

Downloads